Klare Standpunkte sind wählbar!

Ich setze mich ein:

  • für tiefere Steuern und Abgaben, damit den Menschen endlich wieder mehr zum Leben bleibt,
  • für die Ausschaffung von kriminellen Ausländern und für die Rückführung von Scheinasylanten,
  • gegen die ausufernde Asyl- und Sozialindustrie, welche kriminelle, nicht integrierte oder gar staatsgefährdende Ausländer alimentiert,
  • gegen den schleichenden EU-Beitritt unseres Landes und gegen die Entwaffnung der Bürger.

Nationalratswahlen vom 20. Oktober 2019

Ich kandidiere, weil ich mich für eine freie und sichere Schweiz einsetze. Ich wehre mich gegen ein «Rahmenabkommen», denn es würde unser Land zu einem Untertanengebiet der EU machen. Demokratisch beschlossene Volksentscheide gehören um- und durchgesetzt!

 

Meine Antworten auf dem Smartvote-Fragebogen (PDF)