Gehen Moeschler die Ideen aus?

Die Ankündigung der Jungen SVP Biel-Seeland, eine Volksinitiative gegen die Probleme in der städtischen Drogenpolitik zu prüfen, schlägt hohe Wellen. Nun sieht sich der zuständige Gemeinderat Pierre-Yves Moeschler zu einer Stellungnahme gezwungen – und enttäuscht mit seiner Konzeptlosigkeit.

Das Yucca/Cactus - Bild: Adrian Streun

„Eine mobile Anlaufstelle funktioniert nicht“, so die schlichte Antwort Moeschlers auf die JSVP-Idee zur Lösung der Drogenproblematik in der Stadt Biel. Kein Wort verliert er jedoch, wie man die Probleme bei der Anlaufstelle „Yucca/Cactus“ in der Gerbergasse in den Griff bekommen könnte. Seit Jahren sind die Begleitumstände in und um der Drogenanlaufstelle inakzeptabel: Dealerei und Drogenkonsum auf offener Strasse gehören bereits zum traurigen Alltagsbild in der Bieler Altstadt.

Die Junge SVP Biel-Seeland benennt diese Missstände seit langer Zeit, jedoch sind bis heute keine Fortschritte erkennbar. Die doch sehr lapidare Antwort Moeschlers ist aus unserer Sicht denn auch ein Eingeständnis, dass die gemeinderätliche Drogenpolitik keine griffigen Massnahmen präsentieren kann. Die Junge SVP Biel-Seeland hofft, dass nach den Wahlen neue Köpfe mit frischen Ideen in die Direktion Bildung, Soziales und Kultur einziehen.

Die Junge SVP Biel-Seeland fordert weiterhin, dass gegen die Hauptprobleme Drogenhandel und  halboffene Drogenszene angegangen werden. Dies geht primär nur durch eine erhöhte Polizeipräsenz! Durch einen reinen Standortwechsel werden Probleme nicht gelöst, sondern einzig in ein anderes Quartier verschoben. Es darf nicht sein, dass die Anwohner über Nacht eine Drogenanlaufstelle erhalten – so wie dies die Bewohner der Gerbergasse und der Bieler Altstadt erdulden mussten.

Die Junge SVP Biel-Seeland wird deshalb weiterhin die Lancierung einer Volksinitiative in Erwägung ziehen, sollte der unhaltbare Status quo bestehen bleiben.

 

Für Rückfragen:
Sandra Schneider, Präsidentin Junge SVP Biel-Seeland, Stadtratskandidatin SVP, Biel
Tel. 079 729 58 03

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *